Monatsarchiv: Dezember 2012

Von Helden und Handys

Mit dem Näherkommen der Ferien schwindet die Bereitschaft sich den Unbilden des Unterrichts auszusetzen… „MÜSSEN wir echt Deutsch machen?“ erkundigt sich Musa. „Nie machen wir was SCHÖNES!“ mault Erol. „Frl. Krise! Lass ma rausgehen!“ schlägt Hamoudi vor und Osman behauptet:“Wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ach | 29 Kommentare

Mit und ohne…

Es ist ungemütlich kalt, diesig und es nieselt – ich friere mich durch meine Aufsicht draußen am Schultor und bin heilfroh, als es klingelt. Ich darf wieder rein! An der Haustüre stolpere ich fast über Rifad und Okan aus unserer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Achtung Fallgrube! | 25 Kommentare

Vielleicht liegt’s an der Jahreszeit….?

Osman starrt mich mit offenem Mund an, als ich zur ersten Stunde die Treppe zu unserem Wolkenkuckucksnest raufschnaufe. „Frl. Krise!!! Haben wir jetzt Deutsch bei SIE?“ „Ja natürlich! Bei wem denn sonst?“ „Aber…äh…nein…auf Vertretungsplan steht, Sie sind krank!“ „Niemals!“ „Doch!“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bloß cool bleiben | 15 Kommentare

Die Welt, die Welt…

„Frl. Krise, würden Sie sich für uns erschießen lassen?“ Mit dieser Frage eröffnet Gürkan den allmorgendlichen Stuhlkreis. Nein, ich bin nicht gewillt mich erschießen zu lassen, möchte aber auch nicht, dass Osman und Musa gleich ausprobieren, wie viele Schüler in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ach | 34 Kommentare

Nachts bei facebook

22:52 gestern Abend. – Ich will nur mal rasch gucken, was noch so bei facebook los ist. Aha! Grüße aus dem Bus von den Skifahrern. Die sind jetzt seit vier Stunden unterwegs und haben noch eine lange Nacht vor sich. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter wie süß... | 19 Kommentare

Two men

An meiner Tür hing heute früh ein Zettel, auf dem mir einer der Hausbesitzer mitteilte, dass morgen ein neues Geländer an meinem Balkon angebracht würde. Na ja, ich riss den Zettel ab, ging fröhlich pfeifend in die Schule und dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Achtung Fallgrube! | 23 Kommentare

Pubertät und Platte

Die kaputten Deckenplatten – eigentlich hatte ich schnell raus, wer die Übertäter waren: Eine kleine verblendete Truppe – drei Schülern aus meiner siebten Klasse und zwei aus einer neunten. Die Neuner verpfiffen die Siebtklässler und die Siebtklässler die Neuner. So … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bloß cool bleiben | 22 Kommentare