Nichts Neues…

Immer das gleiche Spielchen. Ich bewache aufsichtsführend das Hoftor, das sich leider nicht abschließen lässt- jedenfalls nicht von mir – und die Schüler versuchen zu entkommen.
Die Schüler heißen Sam, Ömür und Emre und sie würden entwischen, wenn ich sie ließe.
Aber das tue ich nicht und das wissen sie und deshalb tun sie nur so, als ob sie es versuchen würden. Es ist ein Ritual, nichts weiter.
Nachdem wir es abgearbeitet haben, können wir zum gemütlichen Teil übergehen.
„Emre, wegen dem Test da neulich….“ fange ich an.
„Ach neeee,“ Emre schüttelt sich, „ich hab doch schon alles erzählt!“
Aber ich bohre weiter und bekomme schließlich raus, dass sein Hausarzt ihn dahin geschickt hat. Warum?
„Er hat sich mit mir unterhalten und gefragt ob ich Test machen will. Und ich hab gesagt, warum nicht.“
„Das ist doch keine Begründung,“ insistiere ich.
„Keine Ahnung, echt,“ Emre rollt mit den Augen. „ich glaube, weil ich immer schon fünf Minuten weiter denke. Sogar als der Arzt.“
„Wie jetzt?“
„Naja, ich überlege mir immer, was noch kommt. Wenn wir Lyrik machen, denke ich, was kommt als nächstes!“
Ömür schüttelt den Kopf. „So was denke ich auch!“ sagt er verständnislos. „Ich auch!“ echot Sam.

„Hm… und ihr wart zu fünft!?“
„Ja, wir saßen jeder in so eine kleine Kabine mit ein Mann, der hat uns so Blätter mit Aufgaben gegeben. Danach hat der eine gesagt, ich habe 130 und die anderen nicht.“
„War das ein Psychologe? Und wo war das?“ Das muss doch rauszukriegen sein, was für ein Test das war….
„Keine Ahnung! Ich weiß nur noch die Straße.“
„Bestimmt bekommt dein Arzt das Ergebnis!“
Emre blickt mich verwundert an: „Wozu?“
„Emre, ich will wissen, wo du warst! Besorg mir die Adresse!“
„Okay.“

Sam und Ömür trudeln um uns herum. Das Leben mit einem Hochbegabten ist langweilig und man selbst kommt völlig ins Hintertreffen…..

„Ömür,“ sagt Emre, „ du könntest auch mal zu dem Test gehen, wa, Frl. Krise?!“
„Ich bin nicht hochbegabt!“sagt Ömür, „Nur hochverfressen! Können wir nich doch raus, Frl. Krise? Nur zu Leckerback!“

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

24 Antworten zu Nichts Neues…

  1. gwendolynkucharsky schreibt:

    Schade, dass es noch nichts Neues gibt! Es interessiert mich, sonst stille, aber begeisterte Mitleserin, so sehr, dass ich mich zu einem Kommentar hinreißen lasse.

    „Leckerback“, süß ;-). Ich wette, das heißt Le CroBag, oder?

  2. jogohe schreibt:

    Ich werde das Gefühl nicht los, dass es Emre wohl vollkommen egal ist, was da mit ihm gemacht wird. Sieht wirklich nach einem IQ-Test aus? Oo

  3. Webschaf schreibt:

    Ömür ist eigentlich ein Hobbit, oder?

  4. Ole schreibt:

    Zumindest eine kleine Hochbegabung in Schlagfertigkeit lässt sich da doch beobachten. 🙂 Schöner Text, feiner Blog (den ich grad die Ehre hab‘, ihn erstmals zu entdecken).

  5. jürgen schreibt:

    Bleiben Sie dran an den 130 irgendwas, Fräulein Krise. Ich bin sehr gespannt!

  6. die Schmith schreibt:

    „Das Leben mit einem Hochbegabten ist langweilig und man selbst kommt völlig ins Hintertreffen…..“
    Eher andersrum, weil man so schlecht von anderen verstanden wird. Die kapieren nicht, wie und wohin man denkt und so wird man unglaublich schnell als dumm abgestempelt. Egal wie hoch der IQ sein mag. 😦

  7. Cerise schreibt:

    Nicht hochbegabt, nur hochverfressen… Ömür, leider bist du viele Jahre zu spät geboren, den Beruf des „Vorkosters“ gibt es hier nicht mehr.
    Wäre aber wohl der perfekte Job für ihn. Oder er wird Schwiegersohn! Wer mag was die Schwiegermutter kocht hat immer was gut.

    • Tricia McMillan schreibt:

      Dann sollte die Schwiegermutter aber nen Dönerladen haben!
      Ömür ist soooo süß!!!
      Und Frl. Krise: sind Sie nur neugierig (wie wir) oder wollen Sie auf den letzten Metern noch ne Hochbegabtenförderung für Emre organisieren? 😉

  8. Frau_Lehrerin schreibt:

    Ich tippe ja auf Scientology. Stresstest oder so…
    Und: Ich bin auch neu hier. Bin auch Lehrerin. Arbeite an einer Werkrealschule.

  9. Wild Flower schreibt:

    Nicht hochbegabt, nur hochverfressen… war Selbsterkenntnis nicht mal der erste Weg zur Besserung? 😉

  10. Mascha schreibt:

    Schön dranbleiben…. Seien Sie Columbo. Ich kenne jemanden, der mir erzählte, daß er auch mal einen IQ-Test hat machen lassen. Ich fragte ihn was dabei herausgekommen wäre. Er: „Mein IQ konnte nicht gemessen werden. Ich war schlauer als der Test…also muß mein IQ unnormal hoch sein“.
    (Das war kein Scherz, er meinte das ernst…und glaubt bis heute daran)

  11. Schlandomirella schreibt:

    Ömür, dieser Fressbeutel, der würde mich ganz verrückt machen! Denkt er auch mal an andere Dinge als an die nächste Mahlzeit?? Ein menschgewordener Staubsauger, verrückt.

  12. Constanze schreibt:

    Liebes Fräuleien Krise,

    der/das Blog ist unglaublich toll!

    Aber ist mir aufgefallen Lüge! Vallah! Nicht Norddeutschland! Hab ich Ömür gesehen! Gestern McDonalds Bayern. Ich schwöre, war Ömür, hat sich Cola geholt! Mein Freund ist Zeuge!

    Aber ganz im Ernst, dieser Blog sollte fester Bestandteil der Lehrerausbildung werden. Sie schreiben trotz all dem Stress, den die Kinder verursachen mit so viel Liebe. Da ist sie! Die Lehrerpersönlichkeit! Freundlich, deutlich, engagiert und vor allem menschlich!

    Viele Grüße von einer die hoffentlich auch bald an die norddeutsche pädagogische Boarderline darf

    Constanze

  13. ullli23 schreibt:

    130 könnte natürlich auch der Puls sein… 😉

  14. Rennewart schreibt:

    Vielleicht hätte ich doch Lehrer werden sollen…!? Gibt es eine genetische Komponente? Ich meine, mein Großvater, mein Vater…alles Lehrer!
    Anyway – Krise, du bist meine Heldin!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s