The winner is….

„Auf Grund der überragenden Wurfleistung eines Schülers hat die KLASSE 10b den ersten Platz im Leichtathletik-Wettkampf errungen,“ höre ich den sportlichen Leiter ins Mikrofon sagen. Was das? WIR haben gewonnen? Ich kann es kaum glauben.
Alle Schüler sitzen in unserem kleinen halbrunden Atrium auf dem Schulhof, es ist kochendheiß und ich wollte mich eigentlich gerade unauffällig reinschleichen um mir einen Kaffee zu kochen. Siegerehrung, auch das noch! Nicht mal die große Pause wird einem gegönnt…..
Vor Schreck bleibe ich sitzen!
Gülten boxt mir leicht in die Seite. „Erster!“ sagt sie. „Frl. Krise, wir sind ERSTER!“
Karl schüttelt den Kopf und Aynur ist neben mir aufgesprungen und steht mit gerunzelter Stirn, die Arme leicht geöffnet, die Handflächen nach oben gekehrt da – ein Bild der Ratlosigkeit….
„Erster,“ murmelt sie…“aboooo, wie das jetzt?“

Wir haben doch noch nie eine Klassenurkunde bekommen! Wir waren doch immer die Letzten! Wir – das hieß doch immer: die schwächsten Leistungen, die verrücktesten Schüler, die meisten Sitzenbleiber, die ewigen Verlierer…

Und nun dies.

Hassan schreitet langsam noch vorne, um die Urkunde entgegen zu nehmen. Er geht betont männlich und wichtig, er guckt ernst und würdig und sieht aus, als wäre er mindestens irgendein so ein Präsident, dem das große Verdienstkreuz am Bande verliehen werden solle.
Wir klatschen frenetisch.

Zu etlichen Einzelurkunden für Schüler unserer Klasse überreicht man uns dann auch noch eine Urkunde für den zweiten Platz im Fussballturnier…!
Waren wir nicht Dritter? Ich bin verwirrt. Wir bekommen sogar Urkunden für Leistungen, die normalerweise nicht beurkundet werden: Azzize belegt den 3. Platz im Seilspringen – wie crazy ist das denn?
Alle schreien und springen und freuen sich.

„Frl. Krise, aber wir waren doch nicht genug Mädchen…“ flüstert mir Gülten verschwörerisch zu.
„Pst, pst, ich weiß,“ sage ich und lege den Zeigefinger auf den Mund, „ aber bei den anderen hat das, glaube ich, auch nicht so ganz gestimmt!“
Was Gülten nicht weiß: Unser sportlicher Leiter hat mich heute Morgen auf einige Ungereimtheiten der Ergebnisliste angesprochen…

Wenn wir trotzdem diese vielen Urkunden kriegen, muss ja soweit alles in Ordnung sein!

Wir können jetzt ganz beruhigt in die Ferien gehen….und ich heute abend zu Frau Freitag. Pokern und bestimmt mein letztes Unterhemd verspielen, aber egal:
We are the Champions – my friends…..

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Endlich perfekt? veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

21 Antworten zu The winner is….

  1. frau freitag schreibt:

    heute abend wirst du aber keine urkunde bekommen, beim pokern!!!!

  2. Olaf schreibt:

    Ich bin überwältigt !
    Und wäre Ferrari der Sponsor gewesen, hätte Herr Karl jetzt mit einem gelben Ferrari ins lange Wochenende fahren können.
    Bekommt Erkan jetzt ein Denkmal ?
    Aber jetzt mal ehrlich – das hat Ihren Schülern doch bestimmt wirklich gut getan, oder nicht ?
    Das Wochenende wird sonnig. Und Frau Freitag wird heute abend die Krise bekommen. Sie werden gewinnen ! Das sagt jedenfalls mein Zukunftsgenerator.

  3. Anne schreibt:

    Glückwunsch!
    Scheint, als hätten Sie Anton Hinlegen an der Harke und Monsignore Stramm am Bandmaß gehabt 😉
    http://www.wendelin-haverkamp.de/hoerbeispiele -> Bundesjugendspiele

  4. Mrs. Porcelain schreibt:

    Yeah – All in! Was Deine Schüler schaffen, schaffst Du wohl auch! Mach sie fertig Pokerface!

  5. Inch schreibt:

    Herzlichen Glückwunsch!!! Mit so einem Erlebniss und der Sonne die nächsten drei Tage kann doch nix mehr schief gehen.

  6. Ulla 39 schreibt:

    Herzlichen Glückwunsch!!! Und schöne Ferien!!

  7. sockenbergen schreibt:

    Wie schon wieder Ferien???
    Schule ist doch gerade erst wieder angefangen. Unglaublich.

    Wer da wohl geschummelt hat? lehrerin oder schüler?
    Fürs Ego war es aber bestimmmt gut.

  8. Backspin schreibt:

    Ferien? Schon wieder? Hab ihr euch aber verdient nach der Leistung! 😉 Glückwunsch.

  9. shelkagari schreibt:

    Großartig! 😀 Meine Glückwünsche! 😀
    Und viel Glück beim Pokern!

  10. Olaf schreibt:

    Wer hat denn nun gewonnen ?

  11. Anka schreibt:

    Gut für`s Selbstbewusstsein, aber schlecht für die Selbsteinschätzung, diese Kuschelpädagogik!

    (Ooookay, ein wenig Neid ist auch dabei. Auf der „Gymnasiumschulle“ passiert/e so was nie, weder bei mir noch bei meinen ebenfalls bundesjugendspieltraumatisierten Vor- und Nachfahren.)

  12. Flash schreibt:

    Wer wäre nicht gerne mal Gewinner? Oder Sieger? Ist doch super.

    Nur eines wundert mich: bei der beschriebenen Hitze auch noch einen heißen Kaffee trinken? Da hätte ich dann doch eher Lust auf was Kühles.

  13. “ Aufrunden dürfte ja gestattet sein!?“

    Soso…

    Aufgerunden vor oder hinter den Komma?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s