Wir haben fertig!

Das 9. Schuljahr ist vorbei – heute war der letzte Schultag!
In einem Jahr werden wir euch entlassen….! Unglaublich….
Aber daran dachte, glaube ich, außer Karl und mir, niemand.
Jugendliche leben im Hier und Jetzt… also schmierte man sich ungerührt leckere Brötchen und aß Kuchen, Tomaten, Chips, Süßigkeiten und Oliven ,denn es gab wie immer vor den Zeugnissen erst mal ein stärkendes Frühstück. Das klappt mit unserer verfressenen Klasse immer voll gut. Ich hörte nach dem dritten Brötchen bei Ömür auf zu zählen und aß aus Verzweiflung lieber selbst noch ein Stück Kuchen.
Sogar die Sitzenbleiber, die ja alle bei uns bleiben, entwickelten einen gesunden Appetit….

Dann guckten wir uns mal wieder herrliche mit Musik unterlegte Fotos an (Karls Werk) und ich kriegte einen Tadel, weil ich meine Fotos noch immer nicht bearbeitet habe. Dafür habe ich so viel über euch geschrieben. Vielleicht lese ich die eine oder andere Geschichte nächstes Jahr mal vor… denke ich.

Die Zeugnisausgabe ging flott über die Bühne, bloß Aynur und Hanna trampelten uns mit ihrem ständigen „Sind wir jetzt endlich fertig?“ auf den Nerven herum.
Na, ich an eurer Stelle hätte mich nicht darum gerissen, mit diesen Zeugnissen nach Hause zu kommen…

Die Verabschiedung fiel ziemlich dürftig aus.
Ferien! Alle stürzten aus dem Klassenraum.

„Tschüss Nesrin und Aynur“! Ein paar Küsschen rechtslinksrechts, „Ich werd Sie vermissen, Frl. Krise!“ „Ich dich auch, Nesrin!“…eine flüchtige Umarmung mit Emre und ein Händedruck: „Ömür, machts gut! Pass auf dich auf!“ „Tschüss Herr Wolf und Frl. Krise!“ „Schöne Ferien!“… und schon waren auch sie über alle Berge…

Karl und ich schließen ab und trödeln runter.
Mann, war das ein anstrengendes Jahr! Aber wir wollen keine Bilanzgespräche mehr führen….

„Wir haben Ferien!“
„Echt?“
„Ich kanns nicht glauben.“
„Morgen geh ich noch mal kurz in die Schule, muss noch ein paar Sachen erledigen…“
„Ich vielleicht auch!“

Ferien!
F E R I E N !!!!!?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Hm... veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

72 Antworten zu Wir haben fertig!

  1. puzzle schreibt:

    Es sollte etwas ähnliches wie Nikotinpflaster auch für den sanften Schulentzug geben. Nur was? Und wo? Und ob das auch bei Bloglesern wirkt? wir können doch jetzt nicht alle zu Kuchen greifen, wochenlang!

    • Peter Sommer schreibt:

      Ich klick hier jeden Tag wie so ein Lemming auf den „Krise-Button“ in meiner Lesezeichenleiste und nix Neues kommt. Das geht so nicht, hier hat Frau Krise eine soziale Verantwortung, der sie nicht ansatzweise nachkommt. Kacke! Aber morgen klicke ich wieder…..

      Lieben Drücker!

  2. Anna schreibt:

    Mit einem lachenden (DIE Auszeit haben Sie sich redlich verdient) und einem weinenden (sooooo lange nix zu lesen… voll blöd … ) Auge wünsche ich : Schöne Ferien Frl. Krise !!!

  3. wonderma schreibt:

    …heißt das jetzt sechs Wochen ohne Frl. Krise? 😦

  4. michathecook schreibt:

    Wohlverdient und von Herzen gegoennt seien Ihnen diese Ferien.
    Viel Spass ( in Frankreich, oder ?), gute Erholung und irgendwann in ein paar Wochen wieder mit viel Schwung und Elan an das neue Schuljahr, das wuensche ich von Herzen.

  5. Olaf schreibt:

    Ja – Ihnen dann auch eine gute Zeit am Strand und sonstwo (und natürlich auch für Karl…).
    Sie müssen aber wiederkommen !
    Das müssen Sie uns noch versprechen.
    Von Herzen alles Gute für die nächsten Wochen !

  6. Brotkorb schreibt:

    Du hast es Dir redlich verdient! 🙂

  7. AJott schreibt:

    Oh Frl. Krise und jetzt Schreibpause?

  8. Frau Buntstift schreibt:

    Wird schon.
    Nach ner Woche ohne die *Lieben* entspannt man sich!

    Ich hab noch ein bisschen hin!
    Hot!

    Gute Erholung!
    Frau Buntstift

  9. sbeedy schreibt:

    Ich kann’s auch immer kaum glauben, wenn es soweit ist mit den Ferien. Dann lassen Sie sich mal schnell vom Feriengefühl durchströmen, Frl. Krise! Und gute Erholung! Und was Sie sich sonst noch so wünschen. Abstand von der Schule oder auch nicht so ganz… Hier sind’s noch 3 1/2 Wochen. Die werden nicht leichter – so ohne entlastendes Blog-Lesen, aber ich hab‘ ja schon ein ganzes Schuljahr davon profitiert. Da muss das auch mal ohne gehen. Bis demnächst!

  10. Jürgen schreibt:

    Ja, Frl. Krise, ich habe noch 5 Wochen Krise vor mir. Wenn Du Lust hast, schau mal auf meinen Blog: http://hauptschulblues.blogspot.com
    Der Anlass dazu warst Du und Frau Freitag. Da dachte ich mir, schreiben schadet nie.
    Herzl. Gruß Jürgen

  11. „Morgen geh ich noch mal kurz in die Schule, muss noch ein paar Sachen erledigen…“
    „Ich vielleicht auch!“

    Herrlich! ♥

  12. Der Huff schreibt:

    Wie funktioniert das bitte mit dem Sitzenbleiben, aber in der Klasse bleiben?

  13. oachkatz schreibt:

    In der Klasse meiner Tochter drängelte heute ein Junge seinen Freund zum Gehen: Come on let’s go…let’s go…it’s FREEDOM now. Goldene Sommerferienzeit.

  14. fraufreitag schreibt:

    PAH FErien, pahh, das wort sagt doch schon alles rien rien rien – NICHTS!!!!!!!

  15. gertjeedelmann schreibt:

    Na das wünsche ich Ihnen auch! Schöne und erholsame Ferien!!!

  16. sockenbergen schreibt:

    Schöne Ferienzeit.
    Einfach mal genießen.
    Vive la france.
    Und ich glaub noch nicht daran, dass wir hier 6 Wochen lang nichts zu lesen bekommen. Schließlich passiert das ein oder andere auch in den Ferien. Wenn ich da so an die deutschen Touristen denken …

    • frlkrise schreibt:

      Genau! Das Problem ist nur, dass ich immerzu kein Netz haben werde.
      Aber ich werde mich doch hier und da mal melden!
      Sechs Wochen ohne bloggen werde ich wohl selbst nicht aushalten!

      • RogueEconomist schreibt:

        Wenn sie wirklich aus Frankreich bloggen wollen, dann tun sie sich und ihrem Geldbeutel einen Gefallen und gehen in ein Internetcafe. Mobiles Internet im Ausland wird sehr schnell sehr teuer. Nicht das sie hier demnächst Werbung für Frau Freitags Buch schalten müssen 😉 Aber da erzähl ich ihnen sicher nix neues, war ja zu genüge in den Medien.
        In diesem Sinne schöne Ferien und erholsame Tage in Frankreich.

      • sockenbergen schreibt:

        Ich wünsch Ihnen eine angenehme internetfreie Zeit.
        So ganz ohne Internet ist auch mal schön. Genießen!!!

      • renosch schreibt:

        Hatte ich nicht schon einmal erwähnt, dass man bei WordPress auch per Mail bloggen kann? … Kleinen Laptop mitnehmen, offline schreiben, mail schicken, fertig .. und das für geringe Kosten, da nicht permanent online. … Nur wir Leser müssen warten, bis unsere Kommentare mal freigeschaltet werden (aber vielleicht hat ja Frau Freitag einen „Schlüssel“)

      • frlkrise schreibt:

        Ja, danke für den tipp! Fr. Freitag muss sowieso bei mir den feriendienst übernehmen, soweit nicht auch weg ist.

  17. Autschimonster schreibt:

    Liebes Fräulein Krise,

    ihr Blog hat mir gerade über eine schwierige Prüfung geholfen und ich muss sagen, es hat mir viel Spaß gemacht! Schön, dass Sie trotz der nicht immer einfachen Kinder nicht den Mut und den Glauben verlieren! Vielen Dank dafür, SIe leisten für unsere Gesellschaft eine wirklich wichtige Aufgabe!

    Viele Grüße und schöne Ferien
    Autschimonster

  18. petrahannover schreibt:

    Vielleicht sollte das frlkrise die hier gesammelten Werke als „Schülerzeitung“ bzw. Abschlußbuch drucken lassen 😉
    Wünsche schöne Ferien!

  19. die Schmith schreibt:

    Krisi, aber nächstes Schuljahr musst du unbedingt ne Klassenfahrt mit denen machen. Ist doch die Abschlussfahrt. Am besten gleich zu Beginn des Schuljahres, dann fehlen noch nich so viele. 😉

  20. ahornproduction schreibt:

    Ferien?! Für euch Lehrer gibts keine Ferien. Nur unterrichtsfreie Zeit, kein Urlaub! So stehts offiziell im Gesetzt. Also insofern! Beschwert euch net =D

  21. stephanie schreibt:

    Schöne Ferien!!

  22. E schreibt:

    Kürzlich habe ich ein Buch gelesen, das den Titel „Chill mal Frau Freitag“ hat (Ullstein). Die Geschichten darin sind so ähnlich wie Ihre – ich hoffe, die Autorin „Frau Freitag“ hat nicht bei Ihnen geklaut???

    Ich mag Ihre Texte total gern – sie erinnern mich an meinen eigenen Alltag mit meiner Chaotenklasse….

    schöne Ferien!

    E.

  23. E schreibt:

    Peinlich – Sie SIND ja Frau Freitag… ich brauche auch Ferien, muss aber noch zwei Wochen warten… Entschuldigung!

    • frlkrise schreibt:

      Neeeeeee, die bin ich nicht!

      • E schreibt:

        Ja, manchmal hilft es, vorher die anderen Kommentare zu lesen… bin immer noch ganz rot….

        E.

      • nixverstehn schreibt:

        … Futter für alle Verschwörungstheoretiker unter uns… ich habs ja auch schon geahnt… In sechs Wochen sollte ich den „Abgleich“ aber geschafft haben, ist Vroniplag oder Guttenplag nicht ohnehin arbeitslos z.Zt.?

        Ich schlage Ihnen vor, fleissig weiterzubloggen, nur damit ich weniger Zeit für den Vergleich habe! Echt! Nur deswegen… 🙂

  24. mauzipauzi schreibt:

    Rien ne vas plus…. Bonnes vancances, frl Krise! Chouchou, beignets, boissons frêches!!! Et a bientot, j’espère!

  25. ichwillauch! schreibt:

    Frl. Krise, Herr Walther hat sich hier geoutet, als Schulleiter der Schule über die er bloggt. Da er seinen Blog anonym schreibt, könnte das ein Versehen sein. Vielleicht können Sie Kontakt aufnehmen? Wär sonst Schade um seinen Blog!
    Und sonst: wunderschönen Urlaub und „chill mal Frl. Krise…“

  26. WolfgangS. schreibt:

    Ich wünsche Ihnen eine schöne unterrichtsfreie Zeit in Frankreich. Und bitte beherzigen Sie den Tipp von renosch! 6 Wochen können lang sein.
    Und arbeiten Sie im nächsten Jahr an der sozialen Kompetenz Ihrer Klasse, dass Sie nicht so enttäuscht werden wie die bedauernswerte Frau Freitag.
    Ich hätte da noch eine Frage: Wieso passt Ihr letzter Schultag nicht in die Schulferienübersicht? Laut meinem Kalender ist der 1. Ferientag in dieser Woche der 30.06., abgesehen von Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland, die aber alle früher sind.

  27. Schwester A. schreibt:

    Schööööööööööne Ferien!!!! Sammeln Sie viel Kraft für das nächste Schuljahr Frl. Krise!!!

  28. theomix schreibt:

    Gra-
    tu-
    latz-
    jon
    !

  29. Neulehrerin schreibt:

    Na dann: Schöne Ferien! Erholen Sie sich gut und tanken Sie viel Kraft für das kommende Schuljahr.
    Wir müssen noch etwas aushalten bis die Ferien beginnen. Unser Schuljahr ist diesmal sehr lang und sowohl unsere Schüler als auch wir sind nun wirklich ferienreif. Deshalb bin ich auch ein bißchen neidisch, dass Sie sich schon erholen können. Trotzdem: Viel Spaß!

  30. schloertenaehtwas schreibt:

    Wünsche Frl. Krise wunderschöne und erholsame Ferien! (Aber was mache ich nur SECHS WOCHEN OHNE neue Geschichten von Aynur, Ömür, Nesrin und Emre???)

  31. SchmidtsWife schreibt:

    Ein Cheers auf ihre Ferien 🙂

  32. Bibi schreibt:

    hatte heute ein lustiges erlebnis mit einem ca. 8 jahre alten jungen, der völlig baff war, als ihm die kassiererin im kaufland erklärte, dass in den ferien alle geschäfte geöffnet haben… ^^
    schade eigentlich, dass die welt nicht gleichgeschaltet läuft 😉

    in diesem sinne: schöne ferien! 🙂

  33. baerstein schreibt:

    Hätte aber was, 8 Wochen statt die lausigen drei zum erholen und auftanken. 😀
    Bezahlt natürlich… 😉

  34. herrgolenia schreibt:

    Ferien? Voll Jäckpott! Wir in NRW müssen noch 3 Wochen…

  35. primimaus schreibt:

    Oh ja, kenn ich. Es sind Ferien und man kann es gar nicht fassen. Ich bin auch schlecht im kalten Entzug und muss dann nochmal hin. Zum Aufräumen, Hinterherräumen, Wegräumen. Und irgendwann dann zum Vorbereiten…

    Schöne Ferine, Frl.Krise! 🙂

  36. Kanzler Schröder schreibt:

    Lehrer sind faule Säcke.
    Das sagte schon Bundeskanzler Gerd Schröder. Man sieht: einziges Thema bei Lehrern ist FERIEN.
    Wir haben schon zuviele Migrantenkinder. Und zu viele faule Lehrer.

    • michael schreibt:

      Deppenalarm!
      Der Kanzler aller Autos ist hier.

    • Gurion schreibt:

      ja genau herr kanzler schröder und ALLE polen klauen autos, ALLE russen saufen wodka, ALLE amis sind fett, ALLE deutschen fressen würstchen mit sauerkraut und saufen dazu bier, ALLE katholiken vergehen sich an kleinen kindern, ALLE juden fressen kinder und beherrschen die welt, ALLE muslime sind terroristen und tragen sprengstoffgürtel und ……… und ……. und ALLE die sich kanzler nennen haben nicht mehr alle latten am zaun.

      schöne ferien frl.krise, netter block 😉

    • nixverstehn schreibt:

      ..hieß der nicht Gerhard?
      Scheint, dass wir auch zu viele doofe Kanzler haben. Diese wiederum lassen sich auf die faulen Lehrer zurückführen, die ebenfalls Schuld daran sind, dass ich nicht der Chef der Welt geworden bin.

    • Tricia McMillan schreibt:

      Sorry Schröder, da hat Ihnen wohl keiner Bescheid gesagt, aber Sie sind inzwischen gar kein Kanzler mehr…

  37. nixverstehn schreibt:

    Ja, ja… „schööööne Ferien“ auch! Toll…

    Hier isses LAAAANGWEILIIIIG!!!!! Hmpf!

  38. Chris schreibt:

    Ich vermisse Sie. :0(

  39. Hannah schreibt:

    Es ist so ruhig hier und trotzdem schau ich jeden Tag hoffnungsvoll vorbei 😀

  40. federfee schreibt:

    Ich denke auch, die Ferien haben Sie sich echt verdient!
    Was ich aber unbedingt loswerden muss:
    Nachdem ich die Begriffe „Vallah“ und „aboo“ seit etwa einem Jahr nur aus diesem Blog kenne und noch nie, nie (trotz Großstadttrubels) im echten Leben gehört habe, ist mir eben dieses jetzt passiert. Zwei jugendliche Migranten, von denen einer seinen Satz doch tatsächlich mit „Vallah“ beendete. Der andere wies ihn sofort zurecht: „Sag nicht vallah, Alder!“
    Also, sogar „Vallah“ im Doppelpack
    Vallah, war das ein tolles Gefühl ;))

    schöne Ferien!

  41. nixverstehn schreibt:

    Hier ist etwas faul! Haben die Rechten gewonnen???? Wo bleibt die Krise?

  42. Bibi schreibt:

    Fräulein Kriiiiiise!! Wo ist sie denn? Es ist so einsam ohne Ihnen 😉

  43. Tricia McMillan schreibt:

    So Frl. Krise, habe jetzt den ganzen Blog durchgelesen, Sie können jetzt Schluß machen mit Ferien. Außerdem bin ich es gewohnt jeden Tag etwa ne Stunde Krisen-Blog zu lesen, Sie sollten also etwas ausschweifender schreiben! Bitte? Kommen Sie zurück!!!

  44. christaschule2010 schreibt:

    Schöne, erholsame Ferien und halten Sie die Ohren steif! Glückwunsch für den gelungenen Blog!

  45. mokkaauge schreibt:

    Ferien… Seitdem ich nicht mehr die Schulbank drücke, ist das ein Wort, was auf meiner Hassliste gaaaaanz weit oben steht! Und das Blog hat nun auch Ferien. Die Welt ist furchtbar ungerecht!

  46. Pingback: krisenvorsorge

  47. dasrotkaeppchen schreibt:

    So, nach dem ich jetzt eine Weile untergetaucht war und nur stumm mitgelesen habe, möcht‘ ich auch mal wieder was kommentieren:

    Ich hoffe, die Ferien sind so schön, wie die Inaktivität hier suggeriert. Kein Netz haben kann manchmal echt heilsam sein! Und ich vermiss es doch, hier bei Ihnen was zu lesen.

  48. Summer schreibt:

    Frl. Krise, wo sind Sie?
    Ich bin auf Entzuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuug!

  49. Teacher schreibt:

    Ein Jahr später kann ich es auch noch nicht fassen, dass ich die nächsten sechs Wochen nicht in die Schule fahren und unterrichten werde.

  50. Tilli schreibt:

    Dafür habe ich so viel über euch geschrieben. Vielleicht lese ich die eine oder andere Geschichte nächstes Jahr mal vor… denke ich.

    Das hört sich durchführbar an.
    Muss ja keines von den Kids wisse, das die halbe Republik mitliest.
    Voll die Superstars!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s