Monatsarchiv: März 2011

…und schreibe dir keinen Liebesbrief!

‚Ich möchte Ihnen Bitten das Sie das Geld zurück weisen.’ ‚Ich habe eine Verkäuferin gefragt, ob ich sie mit der Waschmaschine waschen könnte.’ Meine Schüler bepfeifen sich über diese und ähnlich geglückte Sätze. Sie sind gerade dabei,  ihre Texte gegenseitig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Endlich perfekt? | 34 Kommentare

Wir sind unterwegs….

Neben meinem Rechner liegt ein ausgeblichenes, fleckiges Blatt Papier. Darauf schrieb ich am ersten Schultag des siebten Schuljahrs, also vor gut zweieinhalb Jahren, handschriftlich alle Vornamen meiner neuen Schüler. Zu jedem Namen notierte ich auch seine deutschen Bedeutung.  Da wimmelt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Endlich perfekt? | 45 Kommentare

Alles Patienten!*

Die Praxis des HNO-Arztes ist knallvoll und ich habe keinen Termin. Dafür winkt mir der Deutschlehrer, den ich durch Frau Freitag kenne, freudig aus einem Eckchen des Wartezimmers entgegen. Der Ärmste erzählt mir, dass er schon seit fast anderthalb Stunden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hm... | 37 Kommentare

Da staunt der Männe und die Leute wundern sich…

Lässig lasse ich das Einwickelpapier zu Boden segeln, ehe ich ins Auto einsteige und schiebe mir das Hustenbonbon in den Mund. Männe, der mir gerade in einem seltenen Fall von vorehelicher Ritterlichkeit die Tür aufhält, sagt erstaunt und ein bisschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hm... | 33 Kommentare

Aynur hats voll drauf!

In der 7. Stunde fehlen von den zwölf Leuten meiner Theatergruppe sechs… Sind die uns im Laufe des langes Schultages verloren gegangen oder kommen die noch? Ich forsche ihrem Verbleib nach und erfahre: Sina wurden wegen übermenschlich krasser Bauchschmerzen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Endlich perfekt? | 54 Kommentare

Taube Nuss

Weshalb höre ich nichts? Mein Kollege Bernd sitzt am Computer mit dem Rücken zu mir und berichtet neben seiner Tipperei von irgendwelchen Schandtaten meiner Jungs. Glaube ich jedenfalls. Ich verstehe  nur Satzfetzen. „Du, Bernd,“ sage ich, „ich versteh dich so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter wie süß... | 29 Kommentare

Syma wills wissen

Ich schleppe einen Stapel Zeitungen mit in den Unterricht des achten Schuljahrs. Japan! Man kann ja nicht so tun, als ob nichts passiert wäre. Ein bisschen gemeinsames Zeitungslesen im Deutschunterricht kann außerdem nie schaden. Vorsichtshalber gebe ich aber nur die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hm... | 87 Kommentare