Finito

„ Na, Frl. Krise, vielleicht bist DU ja auch Schuld an dem Fiasko,“ sagt meine Freundin Frau Freitag (schöne Freundin!). Und schiebt sich grinsend ein Stück Käsekuchen in den Mund. „Vielleicht hast du ihnen ja nicht richtig erklärt, wie das läuft in so einem Praktikum….!“ Ich habe ihr  erzählt, dass das Praktikum in den anderen neunten Klassen unserer Schule komplett reibungslos läuft.
Wir machen gerade unsere allfreitägliche kleine After Work Party, sitzen in der Sonne und ich bin schlecht gelaunt. Frau Freitag meint das humoristisch, ich weiß, und ich würde bestimmt auch so reden, wenn es um ihre Schüler ginge….

Asli ist heute rausgeflogen…. Der nette Ladenbesitzer hat mich angerufen. Donnerstag war sie da, heute fehlte sie wieder unentschuldigt. Zwei Tage Anwesenheit, drei Tage Fehlen in einer Woche….Er war es leid und ich kann ihn verstehen.

Turgut ist nach seiner „Magenentzündüng“ nicht mehr in die Schule gekommen, aber er hat mir eben via facebook eine Nachricht übermittelt:

hallo frl. krise ich sollte ihnen von der polizei mitteilen. also es war ein streit zwischen mein cousengs und arabern und gestern meinten die kommt in unser straße. wir reden und vetragen dies das.. die waren 17-19 jahre alt. und neben uns war kein erwachsener und ein jugendlicher aus ecke hat mich mit schlagring angegriffen gegen mein hinterkopf.
jetzt habe ich ein beule. wir waren bei der polizei haben anzeige usw. gemacht. deswegen konnte ich nicht kommen. nächste woche montag fang ich jetzt an

Abo, eine Beule am Hinterkopf! Mein Mitleid hält sich in Grenzen.

Muss ich mir jetzt Sorgen um meine Schäfchen machen?

NEIN!
Ich habe WOCHENENDE.
Ich habe diese Woche viel gearbeitet und mich noch mehr geärgert.
Ich werde ab sofort zwei Tage nicht mehr an Schule, Schüler, Praktikum und dergleichen denken.
Ich habe getan, was ich konnte. Mehr geht nicht. Wenn diese Bagaluten es nicht schaffen, ein bisschen Anstrengung in Richtung Zukunft zu investieren, dann kann ich es auch nicht ändern!

Ich möchte jedenfalls kein Magengeschwür, keine scharfen Mundfalten, keine Beule am Hinterkopf und schon gar keine Schlafstörungen kriegen- jedenfalls nicht noch mehr, als ich schon habe……

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Achtung Fallgrube! veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

17 Antworten zu Finito

  1. nixloshier schreibt:

    ja, wichtig für psychohygiene: auszeit. abschalten. irgendwie. blog blog sein lassen. thema fernhalten. liebe grüße!

  2. Noga schreibt:

    Guter Entschluß – duuuurchhaaalten!

  3. Shannon schreibt:

    Ich empfehle ein Glas Wein und ein gutes Buch, Couch, Decke und Ruhe. 🙂

  4. frau freitag schreibt:

    ich empfehle in den facebook film mit frau freitag zu gehen, ansonsten ein schlechtes buch und einen ekligen wein…

  5. audiofille schreibt:

    müssen die keine praktikumsmappe führen? bei uns (in den 90ern, in niedersachsen) zählte die als facharbeit soviel wie 2 klausuren…oder bin ich zu naiv, wenn ich annehme, dass den kinderlein das was ausmachen würde?

    erholen sie sich gut! ich will schließlich weiter auf dem laufenden gehalten werden…(außerdem habe ich ‚werbung‘ für ihren blog gemacht.)

    • frlkrise schreibt:

      Na klar müssen die eine Praktikumsmappe führen! Es gibt auch eine fette NOTE FÜRS PRAKTIKUM! Aber wen interessiert’s?

      • audiofille schreibt:

        kennen sie moodle? das ist ne online-lernplattform, die hauptsächlich von unis genutzt wird -> http://www.moodle.de/
        (open source, recht einfach zu bedienen)

        da kann man sich zwar nicht ganz so hübsche profile anlegen wie auf facebook, aber son bisschen ist da schon drin.

        außerdem: für jeden/r schüler/in kann man zeitfenster einbauen, in denen hausaufgaben hochgeladen werden MÜSSEN. sonst geht das fenster zu. aus die maus.

        das wäre doch vielleicht was für die täglichen praktikumsberichte ihrer facebookfreundchen da draußen @reallife.

        ach ja, man kann auch einen chat einbauen. ob der oder die lehrende den aktiviert, bleibt ihm/ihr jedoch selbst überlassen.

      • frlkrise schreibt:

        Danke, guck ich mir mal an!

  6. Frau Buntstift schreibt:

    Liebes Fräulein Krise,
    (wenn ich Sie so nennen darf)

    ich bewundere, wie Sie am freitäglichen Spätnachmittag nach der Mühsal der Praktikumsbesuche sich noch zu solch trefflichen Schilderungen Ihrer pädagogischen Verrenkungen aufraffen können.

    Schönes WE mit gutem Wein!
    Gruß Frau B.

  7. Herr Rektor schreibt:

    Ich bin wirklich beeindruckt, vom dem was Sie einstecken können!

    Wenn ich bei den Herrschaften unterrichten „müsste“, hätte ich bereits in der ersten Stunde die Polizei im Klassenzimmer ,weil ich MINDESTENS eine/einen erwürgt hätte lol

    Wenn da auch nur einer nen Abschluss bekommt, ist dieser das Papier nicht wert auf dem er steht.

    Die Aussicht auf ALG 2 scheint da keinen zu erschrecken.

    Bin gespannt wie es weiter geht. Ihr Blog macht wirklich süchtig 😉

  8. Katarina schreibt:

    Bagalut… auch noch zum Wochenende ein neues Wort gelernt… *notier*

  9. Frau Lolle schreibt:

    Oh man, Deine Geschichten sind ja echt übel.
    Ich frage mich jedesmal, ob Du keine Angst hast, daß die Schüler Dich hier finden???
    Mache mir da auch öfter Gedanken drum… und bin ja deshalb auch von meinem alten Blog weg… Mal gucken, ob ich noch Schülergeschichten blogge… ich weiß noch nicht.

    • frlkrise schreibt:

      Nein,vor meinen Schülern habe ich keine Angst. Lesen-freiwillig? Niemals! Vielleicht könnte ein Lehrer über mich stolpern- ich wurde schon mal ernsthaft von einer Kollegin verdächtigt, Frau Freitags Blog zu schreiben, obwohl die an einer ganz anderen Schule ist! Daran siehst du, wie austauschbar die Storys an derartigen Schulen sind…

      • fraufreitag schreibt:

        nicht nur an einer anderen schule, ich arbeite in einer ganz anderen Stadt!!!!!!!!!

      • Frau Lolle schreibt:

        Find ich jedenfalls cool, daß Ihr darüber bloggt. Ich bin ja „nur“ in der Musikschule, aber momentan auch in Projekten an Grund- und Gesamtschule eingebunden, so daß mich Eure Stories schon sehr interessieren… das hier ist aber deutlich eine Hauptschule, oder?

      • frlkrise schreibt:

        Gesamtschule, aber in meiner Klasse ist es mehr Hauptschule, das stimmt.

  10. katerwolf schreibt:

    sehr nett, wie immer 😆

    und den facebook-film kann ich nur wärmstens empfehlen, ist absolut sehenswert!

    liebe grüße, katerwolf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s