Mutter Natur spinnt!

Mann, oh Mann, ich bin tote Leiche. Unterricht in der neunten Stunde in der neunten Klasse – muss ich weiter schreiben…. ?
Weshalb hat Mutter Natur eigentlich diese Pubertät erfunden? Irgendeinen Sinn kann ich da nicht entdecken, nee, wirklich nicht.
Ok., Abnablung von den Erwachsenen, schön, das muss sein, irgendwie, irgendwann…
Aber muss das unbedingt mit 14 sein, wenn man gerade in der beklopptesten Phase seines Lebens ist?
Warum hat man nicht Pubertät in einem Alter, wo man noch klein und süß ist? Dann nähme es einem niemand übel, wenn man wie ein Primat durch die Gegend fiele. Und abends weggehen, rauchen und saufen fiele auch aus…..Endlich könnten sich auch mal die Kindergärten und Grundschulen mit diesem leidigen Problem befassen! Wir in den weiterführenden Schulen machen das schließlich schon seit Jahrhundenten, jetzt sind mal  die anderen dran !
Oder Pubertät mit, sagen wir mal, Zwanzig. Dann stünde zwar auf der Bestsellerliste garantiert das Buch „Stillen bis zum Abitur“ und leicht klapprige Väter buckelten ihre verfressene Brut noch als Azubis im der Rückentrage zur Arbeit, aber die Pubertät wäre bestimmt schnell vorbei, weil das Gehirn in dem Alter schon sortierter ist.

Und warum geht das mit der Reifung nicht geräuschärmer – ich meine allgemein verträglicher?
MÜSSEN da unschuldige Stühle die Treppe runter getreten werden? MUSS auf jede Anweisung ein verdammtes Widerwort erfolgen? MUSS jedes zweite Wort Knecht, Hund, ebni scharmuda, Opfer, Schlampe, Spast, Hurensohn/tochter oder eşekoğlu eşek sein?

Ach.
Manchmal macht es echt keinen Spaß.
Aber einmal habe ich heute doch gelacht, sogar laut. Über diesen Entschuldigungzettel nämlich:

Liebes Frl.Krise
meine Tochter kann freitag nicht Schule kommen weil sie muss zu friseur wegen hochzeit von Schwester. Vielen dank das für Verstendnis.
Viele Grüse von Nesrin Mutter

(In der Regel schreiben die Schüler den Text, die Eltern setzen nur noch einen total unleserlichen Kringel drunter).

Dieser Beitrag wurde unter Bloß cool bleiben abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Mutter Natur spinnt!

  1. Juliane schreibt:

    Sohns Klassenlehrerin hat heute die letzte Viertelstunde nur dagesessen und aufs Klingeln gewartet.
    Begründung: „Ich hatte eben eine Doppelstunde in der 10. Ich kann nicht mehr!“

  2. MissPorcelain schreibt:

    Ich habe eben auch ein schönes kleines Erlebnis mit so einem Pubertierenden gehabt: wir gehen an einem vollbespielten Sportplatz vorbei und plötzlich ruft ein im dunklen Gebüsch, jenseits des Zaunes, stehender Jüngling „Hallo! Hallo Ihr! Habt ihr Ball gesehen?“. Wir haben keinen gesehen, gucken aber mal halbherzig nach und OH (!) wir sehen einen Fuchs! Ich rufe auf seine erneute Nachfrage: „Nee, leider kein Ball hier auf der Straße, im Gebüsch hier ist aber ein Fuchs!“ — „Fuchs, was das?“. Wir gehen lieber weiter…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s