„Whiskey…….!“

Gut, dass ich so vergnügungssüchtig bin, denn heute wartete schon das nächste Event auf uns: Die Fotografin kam, um Klassenfotos zu machen!
(Wir Lehrer nennen diese Fotos ja lieber ‚Fahndungsfotos’, weil sie gerne herangezogen werden, wenn es darum geht, einen Verdächtigen zu identifizieren ……)

In der ersten Stunde muss sich Erkan übergeben und Emre hustet gotterbärmlich. Ich biete beiden an, nach Hause zu gehen, aber zu meiner Verwunderung lehnen sie dieses geradezu einmalige und über die Maßen großzügige Angebot ab!
„ Abo, Frl. Krise!!!!!! Der Fotograf kommt doch!“
Ach…………….! Hatte ich mir etwa kurzfristig eingebildet, sie wollten unter keinen Umständen meinen vorzüglichen Deutschunterricht versäumen?
(Die letzten Reste von Miss Jekyll schwinden dahin…..)

Vor unserem Shooting (!) müssen wir voll übertrieben lange  vor der Aulatür warten,  und diese Zeit nutzen unsere Mädels, um sich rasch noch fettere rosarote Flecken auf die Wangen zu klecksen, das Lipgloss in weiteren dicken Schichten auf die Lippen zu kleistern und mit geübter Hand die Haare so zu verwuscheln, bis sie aussehen wie die Frisuren neurotischer Pudel.
Die Jungen halten sich dagegen vorbildlich zurück: Sie legen nur noch ein bisschen Maskara auf die Wimpern und fahren sich mit dem feuchten Zeigefinger über die gezupften Augenbrauen. Und sie betasten immer wieder ihre betonartigen Haare, (es ist schon erstaunlich, was die moderne Chemie da leistet) um sich zu vergewissern, dass sich ja kein Härchen selbstständig gemacht hat.
Das Ganze natürlich unter voll hysterischem Geschrei! Vallah, ich komme mir vor wie bei „Germanys next Top-Model“ und käme im nächsten Moment Heidi um die Ecke, würde ich glatt mitkreischen.

Dann stellt uns die Fotografin auf – man merkt, dass sie’s drauf hat. Ich komme neben Erkan zu stehen, der plötzlich oben herum bloß noch sein Unterhemd trägt. Er findet das männlich und ich peinlich.
Die Mädchen lächeln betörend, die Jungen stehen cool und gängsta-mäßig da und Karl und ich gucken wie immer leicht kariert. ( Ich sage aber auch brav „Whiskey“….. „Cheese“ scheint out zu sein.)

Dann kommen noch die Einzelfotos….die Mittagspause verrinnt…..

Ich liebe diese Fotos. Es ist so lustig zu sehen, wie sich die Schüler verändern, die ganze Schulzeit ist in den jährlichen Bildern wie im Zeitraffer festgehalten.
Und wie hübsch und vital sie auf den Fotos aussehen! Allen scheinen die Hormone aus jeder Pore ihrer prallen Haut zu dringen! Letztes Jahr war ich echt  erschrocken, wie sexy die Mädchen besonders auf den Portraits  aussahen!

Am Ende kommt wieder die Frage, auf die ich jedes Jahr mit einem festen „NEIN!!!“ antworte: „Lassen sie sich auch fotografieren, Frl. Krise?“

Niemals. Ich werd doch nicht meinen galoppierenden Verfall dokumentieren…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Endlich perfekt? veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu „Whiskey…….!“

  1. Shannon schreibt:

    Aber nicht doch, Frl. Krise! Die Mädchen wären sicher gern bereit Sie ein wenig aufzuhübschen vor dem Shooting. Ein bisschen rotbraunes Rouge und ein wenig glitzerndem Blush, die Lippen in einem glossigen Nude und die offenen Haare mit dieser einen girly-mäßigen Strähne, die Ihnen verrucht über das Auge fällt. Die Augen sind natürlich mit einem lila Eyeshadow betont (voll modern) und die schwarzen Wimpern extralang und unglaublich dicht.
    Jetzt noch hübsch lächeln, et voila- die Fotos von dem sexy Frl. Krise sind das begehrteste Tauschmaterial des Tages. ^^

  2. fraufreitag schreibt:

    ach kann man da als lehrer nein sagen, mich fotografiert der immer einfach. ich sehe immer furchtbar aus: „Bitte schieben Sie die Brille hoch und legen Sie den Kopf leicht schief…“ Jedenmal denke ich – na, schlechten Tag gehabt, nächstes Jahr siehst du besser aus auf den Fotos. Aber die werden jahr für Jahr schlimmer… komisch…

  3. katerwolf schreibt:

    nur mut 😆

    liebe grüße, katerwolf

  4. audiofille schreibt:

    ich bin dafür, dass sie die bilder im windows movie maker zu einer dia-show zusammenschneiden und mit fetzigen beats unterlegen (damit gewinnen sie auch frl. hyde credit zurück). ich stelle mir das ergebnis wie eine mischung aus rihanna video und dem hier vor: http://www.youtube.com/watch?v=VyumwOEg9K0

  5. Frl. Freizeit schreibt:

    ich muss auch immer mit aufs Gruppenreise-Abschlussbild (ohne Worte nach 7 Tagen…) sonst wollen sie nicht!
    naja Gymnasiumkinder…

  6. Josephine Chaos schreibt:

    liebes fräulein krise,

    dank ihnen lag ich heute morgen um 4.45 uhr schon laut lachend im kreißsaal – und das nach quasi kein schlaf und vor der vierten tasse kaffee. ich will jetzt auch lehrerin an türkisch schul werden, isch schwör!

    großes tennis! und danke an frau freitag, die mich her geführt hat… 🙂

  7. olga schreibt:

    das ist ja lustig

    angefangen habe ich mit dem blog von frau freitag, da war frl krise natürlich nicht weit 🙂
    (lese euch sehr gerne, hab selber mal an einer Hauptschule gearbeitet, allerdings als Dipl. Päd. da hat man nicht so ganz die Arschkarte 🙂 )

    vor ein paar Tagen habe ich den blog „heldin im chaos“ entdeckt, nicht so ganz mein Thema, komische Wörter, heute z.b. turfen?
    was ich an allen 3 blogs liebe, ihr schreibt mit Herzblut und das ist ja bekanntlich dicker als Tinte äh… Wasser
    isch bleib dran isch schwöre

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s