Ascherfreitag

Freitag nach Zuckerfest ist ähnlich effektiv wie Aschermittwoch.

Einen abstinenten Bayramkater haben unsere Schüler –  zu viel Familie, zu viel gegessen, zu wenig geschlafen.Mit anderen Worten: Es ist wenig los mit ihnen. Man quält sich gemeinsam so langsam durch den Tag…..

In der siebten Stunde habe ich wieder Vertretung für Frau Saum, die auf Klassenfahrt ist. Kunst, achte Klasse.
Diese Klasse ist nicht einfach und ich bin auch nicht gerade hochmotiviert – wer macht schon gerne Freitag mittags Vertretung in wildfremden Klassen?

Die Schüler hängen aber pflegeleicht, da völlig übermüdet, auf ihren Stühlen und kritzeln lustlos auf ihren Blättern herum, nur Mustafa und Dennis toben mehrmals wie entfesselt durch den Kunstsaal. Nach einer Weile reicht es mir.

Ich fange  sie ab, ehe sie den zweiten Materialtisch auch noch umgenietet haben und verdonnere sie zu einer Schreibaufgabe. Sie sollen aufschreiben, wie sie sich den Kunstunterricht vorstellen. Ich will sie dann mit ihren eigenen Waffen schlagen, denn bestimmt schreiben sie nicht: Im Kunstunterricht wird wie bescheuert durch den Raum gerannt. Stöhnend und wilde Blicke auf mich abschießend entledigen sie ihrer Arbeit.

Dennis gibt mir das hier ab:

Was ich von Kunstuntericht erwarte
Ich erwarte von Kunstuntericht das wir nich mehr Frl. krise als Lehrerin haben. Und das sie uns auch mal gerecht behandelt. Und das sie nicht immer ihre Klase beforzugt. Und nicht immer wegen jeder kleingkeit uns raus schmeist. Dann häten wir auch mal Spas. Und Frl.krise ist unfehr zu uns!. Und die Jungs und Mädchen sollen nicht so viel reden. Und Frl. krise ist zu streng und sie sollte auch mal die Schüler zuhören. Und nicht wen ein Schüler mal isst weil er dachte das wir Pause haben und deswegen nicht gleich sovort davür ein Tadel geben.

Und so niedergemacht darf ich jetzt ins Wochenende gehen…..

Dieser Beitrag wurde unter Bloß cool bleiben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Ascherfreitag

  1. Shannon schreibt:

    Also wirklich, Frl. Krise, wenn ich das so lese, muss ich sagen: Sie sind wirklich die schlechteste Lehrerin der Welt. Gönnen den armen Kiddies keinerlei Spaß und bevorzugen auch noch Ihre Klasse, zicken wegen Nichtigkeiten voll rum und dann der bemitleidenswerte Kerl, der ja nur mal schnell etwas essen wollte…
    Ich kann gar nicht glauben, dass Sie so spießig sind. Unterricht, pff. Was haben Sie denn vom Unterricht erwartet?
    Aber wegen der vielen Stunden haben Sie doch mein Mitleid, ich hatte heute gerade mal zwei, wobei ich eine davon mit Kuchenessen verbracht habe. (Was leider genauso erfolgreich war wie Ihr Kunstunterricht.)

    • frlkrise schreibt:

      Kuchen essen? Zuckerfest? Geburtstag?

      • Shannon schreibt:

        Nein, kein Zuckerfest, aber Geburtstag. Ab jetzt werde ich aber eh niemals wieder in einer Klasse Kuchen essen, denn sie haben mich
        1. die ganze Zeit über dabei beobachtet
        und
        2. festgestellt, ich würde sooooo süß essen.
        Da ließ ich den Kuchen lieber Kuchen sein und mich auch durch ihr Betteln nicht mehr erweichen.

  2. Scrapperia schreibt:

    Das mit der Niedermachung finde ich SEHR relativ. Ich jedenfalls würde mich von dieser Anhäufung von Schreibfehlern nicht besonders niedergemacht fühlen… Man muss beim Lesen so viele fehlende Buchstaben ergänzen, dass ich im zweiten Satz erst ausversehen „artgerecht behandelt“ gelesen habe. 🙂
    Und wieso wissen die nicht, wann Pause ist??? Habt Ihr keine Klingel an Eurer Schule?

  3. Noga schreibt:

    Jau, warum sollen immer nur Schüler Noten bekommen und nicht auch mal Frlkrise. Das hat Dennis sehr richtig erkannt und dementsprechend die Strafaufgabe umfunktioniert. Nur an Rechtschreibung und Grammatik sollte er noch arbeiten. Aber vielleicht muß Frlkrise in der Klasse demnächst DEUTSCH vertreten, dann ist klar, wo angesetzt werden kann.

  4. fraufreitag schreibt:

    frl krise ich rate ihnen zur regelmäßigen schülerevaluation – also lassen Sie sich evaluieren. und dann bitte ab zur fortbildung!!!

  5. fraufreitag schreibt:

    und wenn dennis nachilfe in rechtschreibung bekommt, dann will ich da mitmachen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s