Cheese…..!

Vallah, bin ich froh, dass ich nicht mehr in der Pubertät bin! Das muss ja so was von anstrengend sein!
Sich z. B. fotografieren lassen geht in dieser Zeit gar nicht, je hübscher die Mädels sind,  desto kritischer sind sie auch mit ihrem Aussehen!
Gestern habe ich trotzdem meine Schüler aus dem Kunstkurs (10. Klasse) vor die Kamera gezwungen.
Portraitfotos fürs Portraitzeichnen.
Das ging natürlich nur unter einem Heidengeschrei und –gezicke ab und wäre ich im Besitz einer Dienstwaffe  gewesen, hätte ich sie hier eingesetzt um das Verfahren abzukürzen…..
Flirt mit der Kamera? NIEMALS! Entweder haben sie sich erst mal glatt geweigert mitzumachen oder kein Bild war gut genug.
Am Ende hatte ich aber doch alle im Kasten und ich muss ganz bescheiden sagen, die Fotos sind super geworden. Kunststück, diese jungen Menschen sind alle „wunderhübsch“ (Zitat H.Klum). Heute nacht habe ich die Bilder noch Din A groß ausgedruckt und heute früh auf OH Folie kopiert. (Polylux-Folie würde Frau Freitag hier sagen, das Wort liebt sie!)
Die Überraschung war groß und das Geschrei auch, als sich alle wandgroß wiedersahen…. Herrlich. Mein Kunstkollege guckte besorgt um die Ecke, weil er dachte, es gäbe wieder einen Brand oder ich würde geschlachtet.
Schließlich saßen alle übelst zufrieden vor ihrem Foto und beschäftigten sich stirnrunzelnd und die Zunge zwischen die Zähne schiebend mit einer 45Grad Schraffur, einer Zeichentechnik, die schnellen Erfolg und hohe Ähnlichkeit des Portraits verspricht.
Als es klingelte, heulten die Mädchen geradezu schmerzlich auf und Shirin sagte „Das hat voll Spaaaaaß gemacht, wa?“ und alle nickten.
Ach, und schon war alles wieder gut und mein Lehrerinnenherz schmolz dahin wie Schnee in der Sonne.

Im Lehrerzimmer sagte ich dann leichtsinnig ob meines Erfolgs:
„Frau Saum oder Frau Kirschbaum oder alle, soll ich euch mal fotografieren, mit dieser Kamera kann man so tolle Portraitfo….“… weiter kam ich nicht, weil die ganze Belegschaft schrill aufkreischten und in alle Winde zerstob.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Endlich perfekt? veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Cheese…..!

  1. gatheringpebbles schreibt:

    Haha, ich kenne das.
    Ich komme jetzt in die 11. Klasse, habe noch Ferien.
    Letztes Schuljahr wurden wir von unserer Kunstlehrerin ebenfalls fotografiert und total viele weigerten sich und man hörte überall Gekicher. Als die Fotos dann ausgedruckt wurden, hieß es teilweise „Oh, ich sehe so fett aus!“ oder „Haha, guck mal XYs Bild.“
    Liegt wohl daran, dass wir Jugendlichen uns heute viel zu sehr im Internet profilieren und Bilder von uns schießen, auf denen wir perfekt aussehen müssen, damit alle, die sich unsere verlinkten Fotos im Schülerverzeichnis ansehen, sagen „Wow, die/der sieht ja gut aus.“ Das ist zwar absoluter Schwachsinn, aber man kann wohl nichts dran ändern.

    Freut mich, dass es den Schülern im endeffekt doch gefallen hat, war bei uns auch so!

  2. katerwolf schreibt:

    komm ich kucken dein blog, voll lustig hier, komm ich wieder 😉

    liebe grüße, katerwolf

  3. Shannon schreibt:

    Haha, das ist prima! Und die Zehner müssen sich bestimmt keine Gedanken machen, was das Aussehen angeht.
    Dass das im Lehrerzimmer nicht geklappt hat, ist nun wahrlich keine Überraschung. Meine Kollegen sollten sich photographieren lassen, bevor die neuen Fünfer kamen. Die Fünfer sind jetzt da, die Bilderwand des Kollegiums…
    Nunja, wir sind mittlerweile 80 Lehrer. Der Kollege hat 23 Bilder. Das geübte Auge erkennt die leichte Differenz.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s