Angekommen…..

So, heute Unterricht bis 15 Uhr und danach Konferenz – business as usual…
Weniger gewöhnlich, aber ziemlich gewöhnungsbedürftig ist, dass momentan gerade die meisten Klos, die Pausenaufenthaltsräume für Schüler und die Cafeteria umgebaut werden, die Schule unter einer kleinen Staubschicht liegt und ausgerechnet in meinem Klassenraum ein großer Wasserschaden zwar beseitigt, aber der Raum nicht neu gestrichen wurde.
Es sieht aus, wie bei „Schlechter wohnen“….
Aber wenigstens ist kein Baulärm zu hören, denn in den Ferien wurde erst mal nur alles abgerissen und raus gestemmt und jetzt warten wir darauf, dass der eigentliche Umbau los geht… Bin mal sehr gespannt, wann das sein wird…!
Den Schülern ist das alles wurscht. Alle (besonders die Mädchen) sind noch voll damit beschäftigt, sich nach sechs Wochen wiederzufinden und zu begrüßen. Das geht so: Abrupt stehen bleiben – spitzen Schrei ausstoßen – auf einander zutrippeln – sich um den Hals fallen –  mindestens 3–6 Wangenküsschen geben- wieder um den Hals fallen – sehr lange drücken und noch spitzere Schreie ausstoßen- das braucht seine Zeit, wenn man das mit, sagen wir mal grob geschätzten  100 Freundinnen durchexerzieren will.
Den Klo-Container finden die meisten „voll eklisch, aber cool“ (Hä?) und die Cafeteria  vermissen sie  offensichtlich kaum- entweder sie fasten noch oder sie hauen in der Mittagspause vom Hof ab und holen sich etwas… Streng verboten, natürlich!

Zu „streng verboten“ passt, dass ich heute schon Kontakt mit dem LKA hatte- am zweiten  Schultag! Ich bin ein bisschen fassungslos. Aber das Verbrechen macht eben  keine Ferien….

Ach, Ferien….sie sind irgendwie schon so weit weg….Meer, Strand, Sonne, Hängematte…schon gar nicht mehr wahr..
Oder wie Nesrin heute sagte, als wir wir in Deutsch noch mal auf die Ferien zu sprechen kamen:
„ Ach, ich denk schon gar nich mehr an die Ferien….is ja auch schön, Schule!…Aber lass mal Hof gehen Frl. Krise, nich immer Deutsch machen…..!!!!!!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bloß cool bleiben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Angekommen…..

  1. Shannon schreibt:

    Wie schön, wenn man sich derart aufgenommen fühlen kann! Nur die Sache mit dem Klocontainer, der eklisch und cool ist, die verstehe ich nicht. ^^
    Und dieses Begrüßungsritual haben, wenn ich ehrlich bin, unsere Refis auch… Nur ein bisschen weniger kreischend, würde ich tippen.

  2. Dompteuse schreibt:

    Ist schon schön, wenn man nicht allzu lange Gelegenheit hat, dem Urlaub nachzutrauern und gleich wieder im Alltag ankommt…. Ich will ja jetzt kein Salz in Ihre Wunden streuen, aber hier in B/W dauern die Ferien noch geschlagene 2 1/2 Wochen. Und ich werde SO dankbar sein, wenn die Schule wieder losgeht. Weil, dann kreischen die Kiddies wieder in der Schule und nicht nächtens auf der Straße. Falls Sie sich gewundert haben: ich habe heute Nacht um eins eine Gedenkminute für Sie eingelegt, als die Party draußen ihren Höhepunkt erreicht hatte 😉

  3. Marlene schreibt:

    Marlene ist ganz traurig. Urlaub vorbei.Marlene sehnt sich nach Sonne, Meer und gutem Essen. Aber, Lebbe spielt anders. Der virusverseuchte Mann hat einen neuen Virus eingefangen. Jetzt läuft auch noch die Nase.
    Zum Glück haben wir unsere Toilette auf der gleichen Ebene und in 5 Meter Entfernung . Ein Klocontainer wäre jetzt der Supergau.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s