Voll motiviert….

Was ist mit meinen Schülern los? Ich verzweifele langsam! Nicht nur, dass 39, 13 % des Personals meiner Klasse sitzen bleibt (jawohl, ich habe es genau ausgerechnet!), nein, es interessiert sie auch wenig!
Gut, sie wissen natürlich seit Monaten, dass es darauf hinaus läuft. Wenn man in zehn von 13 Fächern Fünf und schlechter steht, kann man irgendwie  nicht erwarten, dass man am Ende des Schuljahrs den Schul-Oskar für Fleiß, Engagement und Strebertum bekommt.

Aber einer von ihnen – Erkan- kann es noch schaffen. Er darf und kann und soll eine Nachprüfung machen! JAAA!!!!!

Ich versuche ihm am letzten Donnerstag noch einmal  das Procedere zu erklären:
Wir, seine ihm trotz allem wohlgesonnenen Lehrer schlagen ihm ein Fach für die Nachprüfung vor. Natürlich will ich ihn gleich beraten, (ich habe ihn in Bio und Deutsch) aber Erkan steht der Sinn mehr nach großer Pause, seine Kumpel rufen ihn schon. Ich kann ihm gerade noch sagen, dass  seine Eltern einen Brief mit unserem Vorschlag bekommen, den er mir sofort (!) unterschrieben mitbringen soll, da ist er auch schon wie ein geölter Blitz verschwunden.
Das mit dem Brief scheint voll krass schwierig zu sein, jedenfalls für Erkan. Den Brief habe ich nämlich immer noch nicht zurück bekommen……

Ich frage deshalb heute nach, in welchem Fach der gnädige Herr denn nun wünscht geprüft zu werden.
„Biologie“, sagt Erkan (Deutsch war vorgeschlagen! Aber da müsste er eine schriftliche und eine mündliche Prüfung machen! Voll gemein, wa?).
Na schön, Biologie! Was soll`s, des Menschen Wille ist sein Himmelreich, wir haben gerade Bio und so suche ich ihm gleich gutwillig ein schönes Bio-Buch heraus, das er über die Ferien mitnehmen kann und rattere die Themen runter, die er lernen muss.
Erkan stöhnt auf. „So viel?“
Ich stöhne auch, aber nur innerlich, äußerlich sage ich betont milde : „Es ist eine PRÜFUNG, Erkan! Wenn du die besteht, sparst du EIN Schuljahr und da musst du uns schon zeigen, dass du den Stoff des Halbjahres teilweise aufgearbeitet hast! Du kannst dir auch ein Thema aussuchen.“
„Kann ich Referat halten?“ fragt er hoffnungsvoll.
Ja, das hätte er wohl gerne, sich bei Wikipedia irgend was ausdrucken (man freut sich ja schon, wenn die Links entfernt wurden…ohne Witz!) und dann ohne Sinn und Verstand vortragen.
„Auf keinen!“ sage ich finster.
„Aber wie soll ich das lernen, bis nächste Woche, Vallah?“ fragt Erkan und guckt mich voll belämmert an.
„Erkan, hörst du mir nie zu? Das habe ich dir auch schon drei Mal erklärt! Die Nachprüfung ist am Ende der großen Ferien!“

Nach dieser niederschmetternden Mitteilung geht Erkan auf Tauchstation. Er legt  seine Arme auf den Tisch, den Kopf obendrauf, schließt die Augen und gähnt, was das Zeug hält. Ist ja auch echt rücksichtslos, dass dieser Herr Fifa die WM mitten in die Schulzeit gelegt hat, oder?
Ich ermuntere ihn ein bisschen, spreche ihn ab und zu freundlich an, erkundige mich vorsichtig nach dem Verbleib seines Biohefter („ Verloren!“) und erinnere ihn am Ende der Stunde  daran, dass er SO nicht gerade einen hochmotivierten Eindruck bei mir hinterließe…… psychologisch ein wenig unklug…..vielleicht…..

Erkan reibt sich ausführlich die Augen, guckt mich schläfrig von unten an, gähnt laut  und sagt dann matt:
„Aber ich mache nicht Bio, Frl. Krise, ich mach’ Deutsch!“

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bloß cool bleiben abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Voll motiviert….

  1. detrexer schreibt:

    Es mag komisch klingen aber ich kann Erkan ein bisschen verstehen. Ich habe in der 9. Klasse auch eine Nachprüfung machen müs…dürfen in Französisch. Das ganze hat mich die Ferien gekostet und ohne Nachhilfe so ziemlich jeden Tag für bestimmt 800€ gesamt hätte ich es nicht geschafft.

    Ich vermute jetzt einfach mal das ihr Erkan auf solche Unterstützung nicht hoffen kann. Ich vermute weiter, das er schon weiss das er das komplett alleine organisieren muss. Da hätte ich auch keine Lust mehr. Natürlich erklärt das nicht sein ganzes verhalten aber ich habe schon mitleid mit ihm…

    • frlkrise schreibt:

      Nee, seine eltern würden ihm gerne helfen, die sind sehr nett und auch bildungsbewusst. Aber er will nur noch rappen….der kleine gangsta!

      • detrexer schreibt:

        Unter den Bedingungen ziehe ich mein Verständnis zurück … Vielleicht versteht er echt erst nach dem Extra Jahr das das ein bisschen bescheuert ist

    • MissPorcelain schreibt:

      ULEI Ulleieiiei und vallah! Dieser Erkan muss dennoch endlich aufwachen aus seinem faulen Trott, Vallah! Soll halt durchfallen,wenn er nicht kapiert wie gut er es mit unserem lieben Frl. Krise getroffen hat! Sie ist Superwoman auf der ganzen Linie ! Wenn man die Lobeshymne von Frau Freitag gelesen hat (http://fraufreitag.wordpress.com/2009/11/25/kriselt-frl-krise/), dann wird einem alles, was man eh schon genau weiß, nocheinmal überdeutlichst!! Bald sind Ferien Frl. Krise und dann ist endlich auch Erholung angesagt!!!!!!!!!!!

      • frlkrise schreibt:

        Miss Porcelain, jetzt muss ich aber auch mal sagen, es können ja nich alle Kinder so’ne perfekten Schüler sein, wie Sie es mal waren….

  2. MissPorcelain schreibt:

    jaja „perfekt“ und in der 11 nur mit Antrag weiter… 28 % Fehlzeiten in english… hehehe! Aber es liegt wohl häufig auch ein Stück weit an der „perfekten“ Erziehung…

  3. fraufreitag schreibt:

    Na wenigstes will er die Prüfung machen. Kommentar von einer Schülerin, der ich mit viel Zureden und Bestechungen im Lehrerzimmer eine Nachprüfung organisieren konnte: „Prüfung? Ich lern doch nicht in den Ferien!“

    • MissPorcelain schreibt:

      ja das ist natürlich richtig! Vielleicht schafft Erkan es auch und belehrt uns somit alle eines besseren!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s