Ihhhgitt!

Unsere Schüler haben die Sitte, den Raum beim Naseputzen zu verlassen in unseren Benimm-Kodex eingeführt. Das ist eigentlich völlig in Ordnung, aber im Unterricht störend. Besonders in den Herbst und Wintermonaten bedeutet es, dass ein ständiger Strom mehr oder weniger Schwerkranker  raus und rein pilgert und für Unruhe sorgt. Ich gebe aber zu, dass ich mich inzwischen daran gewöhnt habe, besonders weil ich mir so die ewigen Debatten darüber, ob das Naseputzen vor der Tür nun geduldet wird oder nicht , erspare.

Aber die Spuckerei! Die ertrage ich gar nicht! Wo man geht und steht liegen fette Rotzklumpen, die ihren Weg aus Nase oder Bronchien durch den Mund auf Treppe, Flur oder Schulhof gefunden haben.
Hier setzte mein pädagogischer Ergeiz ein. Ich appelliere, halte Vorträge, predige und strafe, bin milde oder schimpfe – null Erfolg.
„Was labern Sie, Frl.Krise, man muss spucken. Wo soll ES sonst hin? Mein Vater spuckt auch, alle spucken!“ sagt Emre und zuckt gleichgültig mit den Schultern.
„ ICH NICHT!“ sage ich mit Nachdruck.
„Ja, Sie sind ja auch  feine Lady,“ grinst er und spuckt mal kurz hinter sich auf den Hof.

Aber es kommt noch besser!
Mariam aus meiner Klasse ist trotz großer Hitze tierisch erkältet. Sie hustet heftig, würgt etwas aus den tiefsten Schichten der Bronchien hervor, steht auf und stürzt in Richtung Tür. Innerlich befürworte ich dieses Verhalten, weil ich glaube, dass sie rausgehen und ins das Taschentuch spucken will, das sie in der Hand hat.

Aber nein: Sie bremst auf halbem Wege ab und spuckt mit Schwung in den Papierkorb.
PLATSCH!
Alle schreien auf!

Bloß ich nicht.
Ich bin sprachlos.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bloß cool bleiben abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Ihhhgitt!

  1. fraufreitag schreibt:

    aber was sollen kinder machen frl krise. müssen sie spuken. spuken gehört zu muslimische säule. spukst du immer schön, allah ist glücklich. nur deutsche nicht spuken. sind sie innen drinnen ganz voll mit nasenschleim. is haram nasenschleim in magen. müssen sie versuchen auch spuken. ist nicht schwer. haben sie besseres standing bei kinder.
    hochgeachtungsvoll
    frü frütüg

  2. frlkrise schreibt:

    Frü fütüg, sie wissen ganz genau, dass deutsche auch spucken….. nur ich nicht! Ich bin die allereinzigste in der ganzen klasse! Will kein standing! Will spuckfreie zone!!!!!!

  3. MissPorcelain schreibt:

    Igitte das ist wiederlitsch… schreiben Sie doch bitte über angenehmere Themen – werden denn da auch zusätzlich so viele Sonnenblumenkerne – incl.Schalen – gegessen wie im Bus?

  4. frlkrise schreibt:

    MissPorcelain, ich werde mich bemühen, für Sie etwas Feingeistigeres zu finden !
    Und zu den Sonnenblumenkernen muss ich sagen: Ein Raum ohne diese Schalen am Boden kommt mir direkt vor wie ein OP-Saal kurz vor dem Eingriff an der offenen Lunge………

  5. Nachkomme der Krise aka K. schreibt:

    Liebes Fräulein Krise,
    Bin erst gestern über ein anderes Blog hierher gekommen und lese nun chronologisch ganz brav von Anfang an. Dieser Beitrag ist eklig aber zum Brüllen komisch. Danke für ein tolles Blog, ich habe schon den Link im bekannten Lehrerkreis weitergereicht.
    Rechtschreibfehler bitte behalten, bin kein Lehrer geworden 😉

  6. krizzydings schreibt:

    Moin…also ich studiere im 2. Semester und mache schließe mich meinem vorredner voll und ganz an…hmm wobei das letzte wort einmal streichen und zwischen bin/kein noch ein “noch“ einfügen 😛

  7. Gast schreibt:

    Ich habe den Blog hier erst neulich gefunden und wühle mich jetzt chronologisch durch.
    Ich durfte bereits viel wissend lächeln und kräftig nicken, weil so vieles scheinbar einfach überall gleich ist.
    Aber das Spucken auf den Boden und irgendwelche Schalen auf dem Boden liegen lassen geht ja mal gar nicht! Ich habe bereits mehrere Schülerjahrgänge Klassenräume, Flure und machmal auch den Schulhof fegen bzw. wischen lassen, um solche Unsitten zu unterbinden. Selbstverständlich lasse ich sie nicht alleine arbeiten und schau nur zu, damit ich mir nicht noch neben dem Trotz- auch noch ein Demütigungsgefühl der Schüler aufhalse. Aber das ist es mir wert. Ich kriege jedesmal einen halben Anfall, wenn ich jemanden auf den Boden spucke sehe.

  8. idefixwindhund schreibt:

    Sind Sie wirklich Lehrerin oder Tierpflegerin – Fachrichtung Kamele 😛

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s