Ein Fabelwesen

Der vollkommene Lehrer…. das Fabelwesen im pädagogischen Dschungel….

Ich habe meine Schüler gefragt, wie für sie der perfekte Lehrer aussieht. Emre sagte
„ Der is tot……………Spaaaaaaß!“
Wir haben uns dann umständlich darauf geeinigt , dass der tote unbestritten viele Vorteile hätte, ich aber einen lebenden Lehrer meine.
„ Frl. Krise, der perfekte Lehrer ist wie Sie….!“( Fuat braucht noch Punktefür eine Vier).
Endlich, Merve greift ein: „ Der perfekte Lehrer ist höflich und verständnisvoll. Er schimpft nich rum und er hilft immer.“
Ich assistierte: „ Ja, Merve, wie Herr Böck (neuer Referendar!). Der ist genauso, wie du den perfekten Lehrer beschreibst! Und weshalb benehmt ihr euch da so schlecht?“
„Der kann sich nicht durchsetzten, wallah.“
„ Ich denke , ihr habt gerne bei jungen Lehrern?“
„Ja, die sind gechillter,“ sagt Emre, „ aber die wollen immer alles besser wissen!“
„ Die hören besser zu als die alten Lehrer,“ sagt Zeynep, „ Frau Beer ist voll süß, der kann ich alles erzählen, auch von mein Freund und so.“
„Ja, und dann geht sie Jugendamt,“ erinnert sie Fuat, „und du bekommt krass Ärger“.
„Das Aussehen ist wichtig,“ sagt Sabrina, die wie immer an die Deko denkt. (Sabrina tuscht sich gerade die ohnehin schon dick verklebten Wimpern – im Kunstunterricht soll man schließlich lernen mit Farbe umzugehen, oder?)
Jetzt werden alle ganz aufgeregt und rufen durcheinander.
„Nicht so auffällig anziehen“! (Kollegin S., die immer wie verkleidet aussieht)
„ Turnschuhe, keine Sandalen“ (Koll. H., vor dessen Füßen graule ich mich auch im Sommer)
„ Zwei Ohrringe, nich einer!“ (Koll. D., verpeilt)
„ Rücken rasieren!“ (Wie bitte? Ich habe wohl nicht gut gehört! )
„Ja, Frl. Krise, guck mal, der Herr T., der ist voll nett, aber oben aus sein Hemd kommen immer die Haare raus, sieht voll eklig aus! “ ( Nächste Pause werde ich mich an ihn heran schleichen und zwar von hinten.)
„Nich so omahaft!“ ( Was habe ich an? Geht so. Jeans, Pullunder, Bluse.)
Es klingelt. Alles stürzt durcheinander. Scheiße, noch schnell aufräumen!
Ich schreie: „ Pinsel gut auswaschen, Blätter in den Trockner, Farben zu mir, Fuat räum deinen Platz richtig auf und alle Stühle hoch. !!!!!!“
„ Der perfekte Lehrer brüllt nie, Frl. Krise!“ sagt Samara im Vorbeigehen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Endlich perfekt? abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Ein Fabelwesen

  1. fraufreitag schreibt:

    wie? haben die nicht gesagt, der perfekte lehrer ist frl. krise? schweinebande!!! was wissen die schüler schon? wenn die irgendwas wüßten, wären sie nicht an deiner schule. also kannste ihr urteil getrost in die tonne kloppen, sorry …

  2. frlkrise schreibt:

    Doch, Fuat wars, der alte schleimer, braucht noch punkte!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s