Archiv der Kategorie: Ach

Virös…

Letzten Donnerstag bildete ich mir noch ein, Halsschmerzen mit einer heißen Suppe bekämpfen zu können, aber daraufhin kicherten die Viren sich eins und besetzten am Freitag kampflos meine Nasenschleimhäute. Am Samstag marschierten sie offenbar ohne Gegenwehr in die Bronchien ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ach | 38 Kommentare

Von Helden und Handys

Mit dem Näherkommen der Ferien schwindet die Bereitschaft sich den Unbilden des Unterrichts auszusetzen… „MÜSSEN wir echt Deutsch machen?“ erkundigt sich Musa. „Nie machen wir was SCHÖNES!“ mault Erol. „Frl. Krise! Lass ma rausgehen!“ schlägt Hamoudi vor und Osman behauptet:”Wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ach | 29 Kommentare

Die Welt, die Welt…

„Frl. Krise, würden Sie sich für uns erschießen lassen?“ Mit dieser Frage eröffnet Gürkan den allmorgendlichen Stuhlkreis. Nein, ich bin nicht gewillt mich erschießen zu lassen, möchte aber auch nicht, dass Osman und Musa gleich ausprobieren, wie viele Schüler in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ach | 34 Kommentare

Kränk

Wer hat eigentlich die Viren erfunden? Warum gibt es Stacheldraht im Hals? Welchen Sinn haben mit grünem Schleim gefüllte Nebenhöh…sörry, ich möchte niemanden mit Details langweilen. Das Bulletin des Tages: Lebensgefahr besteht nicht, die Patientin befindet auf dem Wege der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ach | 39 Kommentare

Vorbei…

“Haaalt! Haaaaaaalt!” Hassan rennt um sein Leben, aber das bringt ihm nichts. Das Schiff hat sich schon zu weit vom Steg entfernt… Gute zehn Minuten haben wir gewartet, versucht ihn auf seinem Händy anzurufen – ohne Erfolg – der Kapitän … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ach | 58 Kommentare

Endzeit

Vor der Aula steht EINE Gestalt. „Bin die einzige von Theaterkurs!“ erklärt mir Gülten. Das sehe ich. Letzte Woche waren immerhin noch fünf zur ersten Stunde da. Aber weshalb noch in die Schule kommen? Alles ist fertig. Die Noten, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ach | 45 Kommentare

Vorläufiges Facit

So, weg von den Zähnen (alles bestens!), hin zu den Prüfungen. Ich wollte ja unbedingt bei der Verkündung der Ergebnisse dabei sein, aber die Zahn-OP (die mehrfach verschobene) schummelte sich dazwischen. Die ließ sich partout nicht umlegen. Und VERSUCHE mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ach | 140 Kommentare

Feiern – aber wie und was?

Diese Abschiede… ach, sie sind mit unseren Schülern schwer zu planen und durchzuführen. Wie eigentlich alles in den letzten vier Jahren schwierig war. Weswegen sollte dies nun auf einmal leicht werden? Die größten Scherereien hat man auf jeden Fall mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ach | 41 Kommentare

Nachgefragt

Mensa. Am Freitag sehe ich Kollegin Rücker, die unsere Schüler ausbildungsmäßig berät, mit einem Schinkenbrötchen, einem Kaffee und einen gemischten Salat unseren Tisch ansteuern. Den basisdemokratischen Tisch – wie das Frau Herz nennt, an dem Lehrer, Schulleitung und Schüler zwanglos … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ach | 53 Kommentare

China oder so….

Die Sitzung fing ganz harmlos an. Alle Kollegen meines Jahrgangs, die am Schuljahresende ihre Klasse abgeben und die, die gerade keine haben (bis auf Bernie Sander, der zur Zeit im Sabbatjahr ist) saßen um den großen Tisch. Ziel der Aktion: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ach | 62 Kommentare