häppy new year…

Heute ist mir nicht so statistisch zumute wie sonst immer am Jahresende. Trotzdem habe ich, nachdem ich die “Abschlussberichte” der anderen Top 10 bei WordPress gelesen habe, auch mal nachgeguckt, wie das Jahr für Frl. Krise blogmäßig war. Und habe nicht schlecht gestaunt: Wir nähern uns der 4-Millionengrenze, nein, leider nicht in Euro, sondern in Besucherzahlen seit Beginn des Blog in 2010.
Dieses Jahr habt ihr die Seite nicht ganz zwei Millionen mal angeklickt. Unglaublich…

Also, meine lieben Leser, ich bin ausgesprochen zufrieden mit euch. Ihr wart sehr engagiert und habt fleißig mitgearbeitet.
Ihr habt gezeigt, dass ihr sinnerfassend lesen könnt, indem ihr Fragen zu den Texten gestellt habt. Eure Kommentare waren in der Regel durchdacht und bis auf wenige Ausrutscher ins Umgangssprachliche gut formuliert. Die Rechtschreibung, (besonders die Groß-und Kleinschreibung) und die Zeichensetzung bedarf bedürfen auch weiterhin noch einiger Übung. Daran werden wir dann im nächsten Jahr hoffentlich erfolgreich arbeiten.
Das Wichtigste aber ist, dass ihr gerne und regelmäßig lest und euch mit dem Gelesenen auseinandersetzt.

In diesem Sinne DANKE für euer Interesse, ohne euch könnte ich hier schließen!
Euch allen ein gutes Neues Jahr und einen schönen Ruuuuuutsch …

About these ads
Dieser Beitrag wurde unter Ferien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

42 Antworten zu häppy new year…

  1. inneres Stimmchen schreibt:

    Ihnen auch Frl Krise
    einen guten Reinrutscher (auf Knien, auf dem Rücken, auf dem Bauch…? Ach wurscht- hauptsache rüber :-D )

  2. Olaf aus HH schreibt:

    Ich habe eine Idee: Wir machen eine Internetrechtschreibunks-läsungs-rächnunks-diehvidirungs-mulltipliziehruncks-ahdietiohns- und supptrahhiehruncksfortbildungsklasse auf, die bis 2020 reicht, so mit Lehrauftrag für Frollein Krise.
    In der “Internetschule Frollein Krise für alle – Lernen leichtgemacht” !
    Ich – Olaf bin ja soooo dooph.
    Bidde hälfen sih mich unt anneren baim Lärnen fon rächtschraubung unt leesunk. unt all dehm.
    Gäht daß ?
    Härtzlich aus
    Hammburch

    • frlkrise schreibt:

      Olaf! Sorry, aber leider, leider ist für schwere Jungs wie dich Frau Freitag zuständig! Die sitzt nur einen Click weiter! Warte, ich schreibe dir eine Überweisung…..

      • Olaf aus HH schreibt:

        Vielen Dank, aber ich will bei Sie ! Unbedingt.
        Werde es aber dennoch bei Frau Freitag versuchen. Mahl sähen.
        Ihnen und allen anderen meine besten Wünsche für das Noie Jahh 2013 !

  3. Roland_09 schreibt:

    Ist das noch eine 1- oder nur eine 2+? :)

  4. Seifenfrau schreibt:

    …ebenso, meine Gute, ebenso!

  5. Michael F. schreibt:

    Ebenso das Beste für den Jahresabschluss und das neue 2013! Auf gutes Bloggen :-)

  6. Na Marti schreibt:

    Liebes Fräulein Krise,
    ich freue mich regelmäßig über Ihren wunderbaren blog. Ich habe ihn im Sommer und Herbst komplett durchgelesen. Krieg ich noch Fleißsternchen??? Als nächstes ist die “Ghetto Oma” dran. Ihre liebevoll pointierten Berichte aus dem (Schul-)Alltag sind immer wieder ein Genuss. Ich freue mich schon auf weitere kurzweilige Erlebnisse von Ihnen in 2013.

  7. lemmi schreibt:

    Liebes Frl. Krise!
    Dir auch ein tolles neues Jahr!!!
    Und für den Blog ein sehr gut mit Sternchen!!!
    Weiter so!
    Bin gespannt auf den Mai!!
    Gruß

  8. welikethemoon schreibt:

    Kriegen wir ein Fleißbildchen jetzt?

  9. nana schreibt:

    frl. krise, ich find dich toll! prost neujahr von deiner meist liederlich kleinschreibenden und zu selten kommentierenden, aber immer eifrig lesenden folgerin (oder wie sagt auf deutsch to the follower of a blog?)

  10. jenny schreibt:

    Vielen Dank für das gute Zeugnis und Du hast es verdient, dass Dein Block so oft angeklickt wurde! Ich hoffe, ich erreiche diese Zahlen (oder wenigstens ähnliche) auch mal mit meinem Blog. Der ist aber auch erst in den Startlöchern und noch nicht sooo alt. Und so viele Lehrergeschichten hab ich leider auch noch nicht zu erzählen. Studenten sind ja aber auch soooo langweilig^^ Einen guten Rutsch, und bis nächstes Jahr, liebes Fräulein Krise! ;)

  11. Neulehrerin schreibt:

    Danke, Ihnen auch einen guten Rutsch ins Jahr 2013! Und vielen Dank für die vielen netten, lustigen, traurigen, nachdenklichen, … Geschichten!

  12. hicks fohes neues hicks hix hix hix und wat sooll denn hier rechtschreibkurs…hörma uff…

  13. feydbraybrook schreibt:

    Guten Rutsch gehabt? Ich war heute schon einen Schritt weiter und bin wieder aufgestanden. Alleine. Also nicht i.S.v. solo, sondern von: diese Stadt gehört mir. Dabei fand ich das genaue Gegenteil von 4 Millioinen Lesern vor: 3 Passanten mit unerhörtem Benehmen:
    http://feydbraybrook.wordpress.com/2013/01/01/neujahr-scheiss-auf-die-regeln/

    • frlkrise schreibt:

      Auch eine Methode an Leser zu kommen…( ich bin heute milde, weil es der erste Tag im Neuen Jahr ist und ich mir vorgenommen habe, milde zu sein….)

      • feydbraybrook schreibt:

        ich weiss, ich weiss… die andere Methode ist natürlich ausschliesslich Bloggerei auf qualitativ hohem Niveau… (habe mir vorgenommen, nicht mehr so sarkastisch zu sein, bin mir aber nicht sicher, ob ich das lange durchhalte…)

  14. Hurra, ich bin versetzt!!!! :-D

    Sie sind echt krass cool, beste Lehrerin, Frl. Krise (Sie wissen besser als ich, wie das in Schülerdeutsch lauten würde).

  15. dorflehrer schreibt:

    Wünsche Ihnen ein gutes Jahr 2013 und bin gespannt, ob dann ab Mai die Zuschriften Ihrer Leser für Korrekturen und Kommentare-wegen fehlender anderer “Opfer”-herhalten müssen.Freue mich trotzdem schon auf weitere Geschichten!

  16. Nordlicht schreibt:

    Ein gutes näues Jahr!!
    Wenns schon keine Fleißpünkte und Stärnchen gibt, vielleicht könntest du ja doldene Dummipunkte vergäben!
    Übrigens: bin lätzt mit 50 Länzen durch einen Einstellungstäst geplumpst, da gabs keine doldenen Dummipünkte dafür……
    P. S. Ich werde mir dein Buch kaufen. Das habe ich mir für 2013 vorgenommen!

  17. mouton noir schreibt:

    Ihnen ebenfalls ein frohes neues Jahr!
    Ist das Komma nach Rechtschreibung aber vor der Klammer nicht etwas überflüsig?

  18. Meinungsmacher schreibt:

    Es gibt gute Gründe, warum es “Rutsch” und nicht “stolpern” heißt, denke ich mir gerade so, aber da bei uns der Schnee momentan mehr fließt und tröpfelt, statt sachte vom Himmel zu fallen, bin ich mir nicht mehr sicher, ob es ein guter war. :-(
    Trotzdem nachträglich Danke!

  19. Lady schreibt:

    Liebe Fräulein Krise,

    zwar bin ich kein Lehrkörper, komme mir jedoch hin und wieder wie ein Leerkörper vor :) und erfreue mich in besagten Momenten des somatischen Nichts an Ihrem Blog.

    Ich wünsche Ihnen und Ihren Schülern ein tolles und erfolgreiches 2013 – von ganzem Herzen.

  20. Evanesca Feuerblut schreibt:

    Wow… an die zwei Millionen? Herzlichen Glückwunsch!
    Ich hoffe, Sie hatten einen guten Rutsch ins Neue Jahr, Fräulein Krise!

  21. Stefan K. schreibt:

    Ein Neues Jahr bringt vielleicht auch neue Medien:
    Sie sind gerade in der Internet-Sendung von Radio Fritz für die Rubrik “Blogger privat” als Interviewpartnerin für kommende Woche (Samstag 26.1.) vorgeschlagen worden :-)
    http://trackback.fritz.de/
    Ich würde mich extrem freuen, wenn Sie ausgewählt würden – und sich dann auch interviewen lassen! :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s