Monatsarchiv: November 2012

Elementares Wissen

Elternsprechtag – das kommt jedes Jahr zweimal vor und verhindert das Bloggen. Denke ich so und setze mich in der Mittagspause neben meine Kollegin Zucker, die gerade ihre Chemiearbeiten korrigiert. Das scheint lustig zu sein, denn sie kichert vor sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter wie süß... | 21 Kommentare

Weiße Scheiße

Tafel putzen ist mein Hobby. Ich liebe es, wenn vor mir eine saubere glatte grüne Fläche entsteht, die: „Beschreib mich!“ schreit. Leider haben wir kein Waschbecken im Klassenraum, nur einen ollen Eimer. Wir holen uns immer Wasser aus dem Kunstraum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Achtung Fallgrube! | 29 Kommentare

Erol und die Sünde

„Wollen Sie, Frl. Krise?“ Erol hält mir ein weißes Päckchen unter die Nase. Keine Ahnung, was er da in eine Papierserviette eingewickelt hat… „Lass mich erst mal aufschließen, Erol!“ Ich versuche im Geschubse und Gedrängel meiner Kinderlein bis zur Klassentüre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hm... | 25 Kommentare

Auch eine Erkenntnis…

Frau Herz hat Besuch von ihrer ehemaligen Schülerin Chanel. Die beiden sitzen sich in der Mensa an einem Tisch gegenüber. Ich komme mit meinem Kaffee dazu. Frau Herz isst gerade ein Nudelgericht, worunter ihre Aussprache etwas leidet. Chanel trinkt ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hm... | 23 Kommentare

(Haar-)Ausfall?

„Frl. Kriiiiiiiseeeeeeeee!“ Hamudi winkt mir schon von weitem zu. Dann stürmt er mit seiner kleinen Gang quer über den Hof auf mich zu. „Frl. Krise, Französisch fällt aus, wa?“ Ich weiß von nichts. Sooo genau habe ich den Vertretungsplan nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter wie süß... | 15 Kommentare

Lehrplan fürs Volk

Zwanzig nach Sieben. Missmutig trotte ich ich zu meinem Auto… Ich bin müde und lustlos. Es ist diesig und der Himmel ist verhangen. Richtiges Novemberwetter, trostlos und grau. Normalerweise bin ich kein bisschen wetterabhängig, aber seit ein paar Tagen geht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 27 Kommentare

Verdrehte Welt

Der Schulhof ist wie ausgestorben. Es ist windig, ein paar letzte Blätter wirbeln herum, es nieselt ein bisschen und der Himmel wird langsam dunkel. Herbst! Meine Laune ist auch im Keller. Ich komme gerade aus der Aula – Theaterprobe! Nix … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Achtung Fallgrube! | 22 Kommentare

Das Verbrechen schläft immer noch nicht

“Mama geht ins Auto einkaufen!” sagen meine Töchter, wenn beim Kaffeetrinken festgestellt wird, dass keine Milch mehr da ist und ich wie ein Blitz an mein Auto hechte und zwei Liter der begehrten Flüssigkeit hervorzaubere. Die unverderblichen, aber schweren Sachen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 43 Kommentare

Hä? Wie jetzt?

Ich habe jetzt ziemlich viel Zeit. Ich könnte alles in Ruhe und nacheinander machen. Aber nein, ich erwische mich dabei, wie ich mir die Zähne putze (elektrisch) und gleichzeitig Handtücher vom Wäscheständer nehme und zusammenlege. Während ich mit der Rechten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hm... | 26 Kommentare

Das Verbrechen schläft nicht

In der Wohnung hocken ist langweilig. Nix los und keiner da. Männe hat sich in den Baumarkt, sein zweites Zuhause, abgesetzt. Ich könnte typischen Samstagsbeschäftigungen nachgehen, also Saugen, Wäsche waschen und mein Arbeitszimmer aufräumen. Aber Saugen hasse ich, die Wäsche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 40 Kommentare