Monatsarchiv: Dezember 2011

Silvesterblues

Es ist genau wie im letzten Jahr…. Silvester kann mir gestohlen bleiben. Weder gefallen mir die Rückblicke auf das alte Jahr noch die Ausblicke auf das Neue. Ich habe eine Silvesterphobie. Trotzdem ein kleiner Blog-Rückblick! Sich an der Statistik festhalten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hm... | 51 Kommentare

Ferien-facebook

Facebook – wie immer wieder ein Hort der Freude und des Staunes. Vorgestern schrieb mich eine Frau an, die sich als ehemalige Schülerin der ersten (!) Klasse, die ich als Klassenlehrerin hatte, outete. Den Namen habe ich sogar erkannt… Dazu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ferien | 20 Kommentare

Am 24. 12. ….

Männe ist fertig. Am 24. noch einkaufen gehen! Danke schön auch. Kein Wunder, dass…. Und alles bloß, weil Frl Krise schon am 23. mitten im Lidl die Nerven verlor. Anstatt den Wagen vollzuladen, murmelte sie manisch: “Metzger, Salat, Bäcker, Wein, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ferien | 38 Kommentare

An euch…

Nee, heute wird nicht mehr gebloggt! Ich hab echt zu viel zu tun. Einkaufen und Geschenke verpacken und Staubsaugen und Baum schmücken und Bad putzen und noch tausend andere Sachen, die voll Spaß machen. Vor allem, wenn man sie unbedingt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ferien | 42 Kommentare

Mit Nadel und Schnur

Am letzten Schultag etwas Neues in Kunst anzufangen – voll bekloppt. Aber so wie dieser Zehnerkurs drauf ist, MUSS ich den rigide beschäftigen, sonst stehe ich diese beiden Stunden vor den Weihnachtsfeiern nervlich nicht durch. Ich will eine ziemlich makabere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Endlich perfekt? | 32 Kommentare

Morgen, Kinder wirds was geben….

Nichts geht mehr. Alle meine Leute sind schrecklich aufgedreht, vallah, morgen gibt es Ferien, Ferien, FERIEN! Und WEIHNACHTSFEIER und GESCHENKE und überhaupt! Wer denkt da schon noch an voll langweilige Berufe und Bewerbungstests? Nein, es ist bald Weihnachten! Da werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ferien | 21 Kommentare

Schwierige Verhältnisse…..

Die Liebe, die Liebe, sie macht meinen Schülern schwer zu schaffen. Obwohl, eigentlich ist es nicht die Liebe selbst, es sind vielmehr die Eltern, die alles verkomplizieren. Emres Eltern zum Beispiel. Sie wussten in der ersten Zeit gar nichts von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Achtung Fallgrube! | 43 Kommentare